expo PetroTrans 2018 – preisgekrönte Innovationen

///expo PetroTrans 2018 – preisgekrönte Innovationen

expo PetroTrans 2018 – preisgekrönte Innovationen

Davon lebt die expo PetroTrans: von der Innovationskraft der Branche. Und auch im vergangenen Jahr gab es wieder viele spannende Neuheiten in Kassel zu entdecken. Drei der Innovationen wurden am Ende von den Besuchern und der Fachjury mit dem begehrten Innovationspreis ausgezeichnet.

Preisgekrönte Innovationen zur expo PetroTrans 2018

Preiswürdiges gab es 2018 wieder vieles. Zwölf Aussteller hatten sich für den Innovationspreis der expo PetroTrans beworben. Doch an den Ständen fand sich noch vieles mehr, was ebenso preisverdächtig war. Allerdings: Gewinnen konnten nur drei. Eine schwere Entscheidung die neben einer Fachjury vor allem in der Hand der Messebesucher lag, die mit ihren Teilnahmekarten über die aus ihrer Sicht besten Innovationen abstimmten.

Albrecht Rühle, Kunstschmied und Mineralölspediteur, hatte auch in diesem Jahr die Awards eigenhändig geschmiedet. Als Inspirationsquelle für deren Form diente ihm diesmal die Skulptur „Himmelsstürmer“ in Kassel.

Bild: Preisverleihung Innovation Award 2018 // © Harry Soremski/AVR

Und das waren die Gewinner des Innovation Award 2018

Die Kurt Willig GmbH & Co. KG setzte mit dem WTV 2020 – einem neuen zylindrischen Tanksattelanhänger-Maßstäbe für die Zukunft in puncto Fahrstabilität, Sicherheit und Gewicht.

Die Lindner & Fischer Fahrzeugbau GmbH erregte besondere Aufmerksamkeit mit dem innovativen Aufbaulagerungskonzept „FlexiLink“. Damit kann über die gleichmäßige Einleitung von während des Fahrbetriebs entstehenden Fliehkräften des Tankaufbaus in den hinteren und den vorderen Fahrwerksbereich die Kippstabilität des Tankaufbaus um 30 Prozent erhöht werden.

Die Dr.-Ing. Ulrich Esterer GmbH & Co. Fahrzeugaufbauten und Anlagen KG begeisterte mit dem ersten Tankfahrzeug für den Einsatz auf öffentlichen Straßen, bei dem die Förderpumpe für Heizöl- bzw. Kraftstoff-Belieferung elektrisch – und damit leise und lokal emissionsfrei – angetrieben wird.

2019-08-14T09:44:54+02:00

expo PetroTrans – award-winning innovations

Davon lebt die expo PetroTrans: von der Innovationskraft der Branche. Und auch im vergangenen Jahr gab es wieder viele spannende Neuheiten in Kassel zu entdecken. Drei der Innovationen wurden am Ende von den Besuchern und der Fachjury mit dem begehrten Innovationspreis ausgezeichnet.

Preisgekrönte Innovationen zur expo PetroTrans 2018

Preiswürdiges gab es 2018 wieder vieles. Zwölf Aussteller hatten sich für den Innovationspreis der expo PetroTrans beworben. Doch an den Ständen fand sich noch vieles mehr, was ebenso preisverdächtig war. Allerdings: Gewinnen konnten nur drei. Eine schwere Entscheidung die neben einer Fachjury vor allem in der Hand der Messebesucher lag, die mit ihren Teilnahmekarten über die aus ihrer Sicht besten Innovationen abstimmten.

Albrecht Rühle, Kunstschmied und Mineralölspediteur, hatte auch in diesem Jahr die Awards eigenhändig geschmiedet. Als Inspirationsquelle für deren Form diente ihm diesmal die Skulptur „Himmelsstürmer“ in Kassel.

Bild: Preisverleihung Innovation Award 2018 // © Harry Soremski/AVR

Und das waren die Gewinner des Innovation Award 2018

Die Kurt Willig GmbH & Co. KG setzte mit dem WTV 2020 – einem neuen zylindrischen Tanksattelanhänger-Maßstäbe für die Zukunft in puncto Fahrstabilität, Sicherheit und Gewicht.

Die Lindner & Fischer Fahrzeugbau GmbH erregte besondere Aufmerksamkeit mit dem innovativen Aufbaulagerungskonzept „FlexiLink“. Damit kann über die gleichmäßige Einleitung von während des Fahrbetriebs entstehenden Fliehkräften des Tankaufbaus in den hinteren und den vorderen Fahrwerksbereich die Kippstabilität des Tankaufbaus um 30 Prozent erhöht werden.

Die Dr.-Ing. Ulrich Esterer GmbH & Co. Fahrzeugaufbauten und Anlagen KG begeisterte mit dem ersten Tankfahrzeug für den Einsatz auf öffentlichen Straßen, bei dem die Förderpumpe für Heizöl- bzw. Kraftstoff-Belieferung elektrisch – und damit leise und lokal emissionsfrei – angetrieben wird.

2019-08-14T10:02:52+02:00