expo PetroTrans 2018: Positive Vorzeichen und großer Zuspruch aus der Branche

• Weltweit agierende Unternehmen präsentieren sich vom 20. bis 22. September 2018 auf der Fachmesse für Brennstoffspedition und -logistik

• Weiterbildung, Fahr- und Sicherheitstrainings sowie Beratung umrahmen das 3-tägige Messegeschehen

Der Zuspruch für die expo PetroTrans, der internationalen Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineralölwirtschaft, ist ungebrochen. Bereits jetzt verzeichnen die Veranstalter mehr Ausstelleranmeldungen als im Vergleichszeitraum der Vormesse. Die Internationalität der ausstellenden Unternehmen und Key-Player der Branche, mit derzeit über 30 Prozent Beteiligung, unterstreicht die Bedeutung der Spezialmesse weit über die Grenzen Europas hinaus. Tendenz steigend.

„Positiven Zuspruch erfahren wir in Gesprächen von Interessenten zum klaren Profil der Messe, der Angebotstiefe und Fachbezogenheit, wovon Aussteller und Besucher gleichermaßen profitieren“, so Petra Molnár, Bereichsleiterin Messen und Veranstaltungen der AVR GmbH. „Zusammen mit ausgewählten Experten und Kompetenzpartnern setzen wir zur expo PetroTrans 2018 neue Highlights im Rahmenprogramm. Neben praxisorientierten Trainings, interaktiven Workshops zu drängenden Sicherheitsfragen, Fachvorträgen zu aktuellen Branchenentwicklungen bietet auch die Bundesagentur für Arbeit umfangreiche Beratung bezüglich Maßnahmen zur Fachkräftegewinnung und -sicherung.“

2018-04-04T10:50:13+00:00