Vergrößerte Hallenfläche, steigendes Interesse der Aussteller

Vom 29. September bis 1. Oktober 2016 findet Europas Leitmesse zum Thema Brennstofflogistik in Kassel statt. Seit ihrer Premiere im Jahr 2004 verzeichnet die expo PetroTrans als internationale Fachmesse für Logistik, Transport und Umschlag in der Mineralölwirtschaft im Zweijahresturnus kontinuierlich steigende Besucherzahlen, wachsendes Interesse der Aussteller – und gewinnt damit auch international immer mehr an Bedeutung. Dies bestätigt die Flächenentwicklung. Für das kommende Jahr haben sich die Organisatoren, AVR Messe- und Veranstaltung GmbH und planetfair GmbH + Co. KG, daher entschieden, mit einer neuen Hallenkombination 25 Prozent mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung zu stellen.

Mehr als 100 Unternehmen aus über zehn Ländern

Erstmals werden sich die Taktgeber der Branche in drei Hallen der Messe Kassel auf insgesamt 12 500 qm präsentieren, und schon jetzt, ein Jahr vor Veranstaltungsbeginn, sind drei Viertel davon fest gebucht. Mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland werden erwartet, Unternehmen aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Italien, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, der Schweiz, Südafrika, der Tschechischen Republik und Belgien sind bereits vertreten.

Weltweit einzigartiges Angebot innovativer Technologien

Mit ihrem weltweit einmaligen Angebot an innovativen Technologien und Dienstleistungen richtet sich die expo PetroTrans auf internationaler Ebene an die Entscheidungsträger der Branche, Fachleute aus Speditionen und dem Brennstoffhandel. Rund 4 000 Fachbesucher aus 40 Ländern nutzten 2014 die Messe, um sich über den neuesten Stand der Technik zu informieren. Erreichte die Ausstellung mit mehr als 40 Tankwagen, Pellet- und Silofahrzeugen, Aufbauten, Anhängern und Zugmaschinen schon im vergangenen Jahr eine beeindruckende Größe, werden die Erwartungen der Besucher 2016 voraussichtlich wieder übertroffen. Dafür werden nicht zuletzt auch fachlich hochinteressante Demonstrationen und Live-Vorführungen sorgen. Zudem wird das Rahmenprogramm mit Seminaren und Vorträgen, Round-Table-Gesprächen und Podiumsdiskussionen wieder viele Aspekte des Umschlags und der Logistik von Brennstoffen beleuchten.

Der Branchentreffpunkt – […]